Freilaufabzieher

Beim Freilaufkörper handelt es sich um eine Vorrichtung, die ihren Sitz zwischen Ritzelpaket und Hinterradnabe hat. Durch den Freilaufkörper wird die Pedalkraft nur in Fahrtrichtung übertragen. Der Freilaufkörper entkoppelt sozusagen einen Teil des Antriebes, wenn sich das Lastverhältnis ändert. Dies bedeutet, dass bei Verlangsamung der Geschwindigkeit sowohl die Pedale als auch die Kette von der Drehbewegung entkoppelt werden. Der Freilaufkörper verfügt entweder über Klemmrollen oder Klemmkörper.