Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
Akzeptieren mehr erfahren
x

Diamantrahmen

Um 1885 hat sich die Diamantrahmenform entwickelt, welche seitdem zu den am meisten vorkommenden Rahmenformen bei Fahrrädern gehört. Den Namen bekam die Rahmenform durch eine falsche Übersetzung von "diamond", was auch Raute bedeutet und die Form des Rahmens beschreibt. Diese Anordnung verhindert ein Scheren und vereinbart hohe Belastbarkeit mit leichter Bauweise.

Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de